31
Dez
2019
1

Jahresrückblick 2019

Werbung/ad

Hallo Ihr Lieben,

das Jahr neigt sich mal wieder dem Ende zu. Was bedeutet das? Es ist Zeit für einen Jahresrückblick. Die Zeit vergeht wie im Flug!

Begonnen hat das Jahr für mich atemberaubend sommerlich in Kapstadt. Mit Sommer, Sonne, Strand und Meer ins neue Jahr zu starten war eine ganz besondere Erfahrung, die man so schnell nicht mehr vergisst.

Nach einem vollgepackten und arbeitsintensiven Jahr 2018 habe ich mich also zu Beginn dieses Jahres mit zwei Wochen Kapstadt „verwöhnt“. Ich habe in Kapstadt natürlich auch fleißig produziert. Kapstadt kann ich nun also von meiner Bucket List streichen! Ein Wiederkommen halte ich aber nicht für ausgeschlossen ;)

Als Liebhaberin von allerlei Outdooraktivitäten ging es für mich in Kapstadt direkt mehrmals hoch hinaus!

Nach dieser spannenden Fernreise konnte ich dann aber gut erholt endlich wieder ans Set, wo viele tolle Modeljobs auf mich warteten.

Im Januar erwartete mich direkt die Fashionweek in Berlin. Hier war ich mit Franziska Kuppe für Tom Tailor auf dem Runway.

Im Anschluss ging es wie jedes Jahr zur alljährlichen Lambertz Montag Night auf den Roten Teppich.

Ein besonders wichtiger Schritt war für mich dieses Jahr außerdem die Contentproduktion für Wedding Wings, mein neues Start Up. Wedding Wings ist eine Marke der pukingunicorn. Mit Wedding Wings möchte ich exklusive Fotografen, Videografen und Hair & Make Up Artists an heiratende Paare vermitteln, die sich für ihre Trauung das Besondere wünschen. Um dieses Angebot noch zu vervollständigen, habe ich im September passend dazu erfolgreich einen Wedding Planner Kurs bei der IHK absolviert.

Für die Planung dieser ersten großen Produktion, die Organisation von Models und Brautkleidern habe ich stolze 3 Monate gebraucht. Die Bilder sind aktuell in Bearbeitung und werden später auf der Wedding Wings Website zu sehen sein. Mehr dazu hier

Traditionell habe ich auch in diesem Jahr wieder den bezaubernden Semperopernball im wunderschönen Dresden besucht. Immer wieder ein absolutes Highlight! Wie ihr sehen könnt, habe ich mich 2019 für ein atemberaubendes, goldenes Glitzerkleid entschieden. Passend zur CI meiner neuen Marke Wedding Wings ;-) Das Kleid wird euch 2020 am Messestand von Wedding Wings entgegen funkeln. Meine Engel freuen sich bereits auf meine Bräute! Den Beitrag zum Semperopernball findet Ihr hier: Semperopernball

Der März war vollgepackt mit Modeljobs :-)

Wie immer waren auch im April wieder ein paar verrückte Shootings dabei ;)

Es ging hoch hinaus:

Unerwarteterweise wurde es im Mai noch einmal richtig kalt und statt Sonne wurde ich beim Dirndl-Shooting in den Bergen von Schnee und Kälte überrascht…

Im Mai war ich wieder beim Notar und habe eine neue Firma gegründet. Dazu 2020 mehr, seid gespannt!

Nach einem Shooting im Mai war es endlich soweit: Ich habe Lilly abgeholt :-)

Den Beitrag über Lilly findet Ihr hier: Lilly Feel-Good-Managerin.

Im Juni begann dann endlich der Sommer und es wurde heiß am Set ;-D Und ich hatte mein 10-jähriges Abitreffen – Mann bin ich alt…

Den Sommer habe ich genutzt, um Lilly zu erziehen und wir haben viele gemeinsame Stunden am Strand, im Wald und am Pool verbracht #beachgirls

In der Sonne habe ich mich intensiv in den Hochzeitsmarkt ein- und die Strategie für Wedding Wings ausgearbeitet.

Zuletzt habe ich Euch von meinem ersten Wedding Wings Beautyshooting berichtet, nun ging es an die Kampagnenfotos für die Webseite. Den Beitrag findet Ihr hier: Wedding Wings Shooting Schweiz

 

Im September habe ich meine 4-monatige Ausbildung zur Hochzeitsplanerin bei der IHK begonnen. Ich musste diverse Projekte bearbeiten und einreichen, es war also mal wieder eine Menge Arbeit, hat aber sehr viel Spaß gemacht und mir eine Menge an neuen Informationen und Anregungen gebracht! Mehr dazu in meinem Wedding Planner Blogbeitrag. Den Beitrag findet Ihr hier: Wedding Planner Ausbildung

 

Auch im Oktober habe ich mich intensiv mit dem Hochzeitsmarkt auseinander gesetzt und mit meinen Projekten im Rahmen der IHK Ausbildung.

So wie jedes Jahr habe ich diverse Neukunden in meiner Werbeagentur pukingunicorn betreut, als Marketingberater war ich dafür in verschiedenen Städten zu Strategiemeetings unterwegs.

Im Anschluss habe ich dann im Office die Social-Media-Strategien meiner Kunden umgesetzt.

Lilly, bekannt als die Kleinste aus ihrem Wurf, ist inzwischen riiiiesig geworden :-)

Im September musste ich außerdem noch ein Ganglion im rechten Handgelenk operieren lassen. Lilly hat mich nach der OP natürlich gepflegt :-D

Die Arbeit hat sich gehäuft und der September war ein schlechter Monat, um 10 Tage einen Gips zu tragen.

Mein Wunsch für 2020: Wieder Badminton und Tennis spielen zu können! Aktuelle befinde ich mich noch in der Reha.

Im November war für mich hauptsächlich Schreibtischarbeit angesagt, da meine Kunden und ich viele spannende Marketingprojekte angeschoben haben!

Zur Abwechslung neben der Schreibtischarbeit bin ich aber natürlich auch noch als Model in verschiedenen Rollen geschlüpft, zum Beispiel als Staplerfahrer Liza ;-)

Kurz vor Weihnachten habe ich dann die IHK Prüfung zur Hochzeitsplanerin mit 92 von 100 Punkten erfolgreich bestanden! Mittlerweile kann ich auch mein operiertes rechtes Handgelenk wieder 60 von 90 Grad abknicken. Es ist aber noch ein weiter Weg…

Lilly ist mittlerweile 10 Monate alt, unerwartet groß und süß :-) Die 10 Monate harter Erziehung haben sich gelohnt, sie ist ein absoluter Sonnenschein!

Wie ihr sehen könnt ist sie kein Schoßhund mehr aber immer noch der perfekte Feel-Good-Manager und Office-Dog.

Wir verbringen heute unser erstes gemeinsames Silvester zu Dritt.

Cheers, ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch, Glück und natürlich Erfolg für Eure Träume im Jahr 2020! Bis zum nächsten Jahr.

Eure

You may also like

Halbzeit 2020 #corona
Wer kriegt was? Riesen-Zoff um Millionen-Erbe von FC-Köln-Retter Wilfried Hilgert
I love Overknees!
Thom by Thomas Rath

Leave a Reply

Scroll Up