12
Mrz
2019
0

Wedding Wings Contentproduktion

Werbung//ad

Hallo Ihr Lieben,

Anfang Januar habe ich die erste Contentproduktion für mein neues Hochzeits-Startup Wedding Wings realisiert. Das war der erste große Schritt auf dem Weg zum offiziellen Startschuss von Wedding Wings und ein voller Erfolg! Meine Vision nimmt immer mehr Gestalt an und gemeinsam mit meinem wundervollen Team möchte ich schon ganz bald den Hochzeitsmarkt erobern! Zunächst einmal hat mich dieses Shooting aber 3 Monate intensiver Vorarbeit gekostet. Besonders viel Zeit und Herzblut flossen in die Auswahl der perfekten Models für den Beauty Shoot. Um meinen Make Up Artistinnen beste Voraussetzungen für Ihre kreative Arbeit zu bieten, waren schöne Haare, gepflegte Hände, reine Haut und attraktive Lippen und Augen natürlich ein Muss. Nach langer Suche war ich dann am Schluss umso glücklicher mit meinen drei Prinzessinnen ;)

Mit Wedding Wings möchte ich wie Ihr vielleicht bereits wisst zukünftig verliebte Paare mit den besten Fotografen, Videografen und Hair & Make Up Artists zusammenbringen. Denn um diese drei Dinge soll sich das Brautpaar am Tag Ihrer Hochzeit keine Sorgen mehr machen müssen: Haare und Make Up, die Erinnerungsfotos und das Hochzeitsvideo. Die Vermittlung, Kommunikation und Contentplanung gehören zu meinen größten Stärken und Leidenschaften. Perfektion ist mein Anspruch ;) Wer nachlesen möchte: Mehr zu meiner neuen Geschäftsidee habe ich Euch schon letztes Jahr im Beitrag Mein nächstes Start-Up – Wedding Wings erzählt.

Bei dieser ersten Wedding Wings Produktion ging es mir darum die Kompetenz meiner Hair & Make Up Artistinnen in Szene zu setzen. Dank meiner Arbeit als Model konnte ich in den letzten Jahren die besten Hair & Make Up Artists der Branche kennenlernen und für mein neues Start Up gewinnen. Diese wertvollen Kontakte möchte ich künftig an meine Kundinnen weitergeben, die sich für ihren großen Tag den perfekten Look wünschen. Natürlich wird jede meiner Hair & Make Up Artistinnen ihr eigenes Portfolio mit Referenzarbeiten haben, das bei Interesse an die heiratenden Kundinnen verschickt werden kann. Trotzdem habe ich mir für meine Website CI konformen Content gewünscht. Da ich ursprünglich aus dem Bereich Marketing komme, ist mir ein stringenter Auftritt und Look meiner Website besonders wichtig.

Das Thema Hochzeit treibt uns alle von Zeit zu Zeit um, nicht wahr? Egal ob man selbst, die Tochter oder die beste Freundin heiraten, für den schönsten Tag im Leben der Braut soll alles perfekt sein. Nicht nur die Haare, die Nägel und das Make Up müssen stimmen, sondern auch die Stimmung und natürlich das Gefühl. Jede Braut darf sich mit der Hilfe von Wedding Wings einen Tag lang wie die schönste Frau der Welt fühlen.

Für meine Hair & Make Up Artistinnen lege ich die Hand ins Feuer. Diese Mädels beherrschen ihre Jobs perfekt ;) Und haben natürlich Freude daran, Bräute im besten Licht erstrahlen zu lassen.

Für den passenden Team Spirit habe ich extra diese schwarzen T-Shirts mit dem Wedding Wings Logo anfertigen lassen. So wird jeder meiner Wedding Wings Akteure zum kleinen Engel, der meinen Kundinnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert ;)

Darf ich vorstellen? Meine fleißigen Engelchen. Gemeinsam lassen wir alle Träume wahr werden!

Damit wären wir wieder beim Thema: der Beauty Produktion! Da ich Foto- und Videoproduktion auf ein und denselben Tag angesetzt hatte, habe ich uns ein großes Studio gemietet. Das Styling habe ich selbst gemacht, da es darum ging, wie Wedding Wings künftig online auftreten und wahrgenommen werden sollte und ich nach der langen Vorarbeit sehr genau wusste, was ich wollte ;) Bei einer Kundenproduktion würde ich sonst natürlich nie auf einen Stylisten verzichten.

Pro Model haben wir vier verschiedene Looks geplant. Der Fokus lag ganz klar auf Beauty, weshalb Fotos die Models maximal bis zur Brust zeigen. Wir haben also keine Brautkleider Lookbooks geshootet, sondern wunderschöne Portraits und Nahaufnahmen.

 

  

  

 

Während meine Modelle im Makeup saßen war ich der Setrunner :D … Ab in die Handschuh und los ging es …

  

  

Behind the Scenes mit meinen Prinzessinnen…

 

  

Hier seht Ihr am Rande mal meine 150-seitige Mappe mit Moodboards, Stories und dem über Monate entwickelten Shootingkonzept. Da steckt immer mehr Arbeit drin als vermutet ;)

  

Da wir nur brustaufwärts geshootet haben, mussten meine Models übrigens weder frieren noch hohe Schuhe tragen. Da ich selbst als Model arbeite, ist es mir bei Eigenproduktionen natürlich besonders wichtig, dass die Mädels sich wohl fühlen.

Und wie bei all meinen eigenen Produktionen packe ich zum Schluss immer noch die Konfettipistole aus. Ein bisschen Spaß muss sein! Und nach einem vollgepackten Shootingtag hatten wir uns die Glitzerparty redlich verdient. Neben meinem pukingunicorn Pink habe ich selbstverständlich jetzt auch goldenes Konfetti, passend zum Wedding Wings Logo ;)

 

Das waren jetzt jede Menge Making Of Bilder, die Euch einen ersten richtigen Eindruck von meinem kleinen neuen Start Up vermitteln sollen. Die finalen Fotos sind wie gesagt Beauty Shots und sehen dementsprechend nochmal ganz anders aus als was Ihr hier vorab von mir zu sehen bekommen habt. Im Juni gibt es dann die finalen Ergebnisse zu sehen!

Nach einer so teuren Produktion wie dieser heißt es für mich jetzt erstmal wieder work work work, bevor es dann im Juni/Juli mit dem Kampagnenshooting weitergehen kann. Dann wird endlich geheiratet! Als Gründer kann man alles eben immer nur so schnell finanzieren, wie auch Geld wieder reinkommt ;) In einer Sache bin ich mir jedoch schon jetzt ganz sicher: Zeit und Geld waren es absolut wert! Die Ergebnisse werden Euch überraschen und bezaubern, denn das können meine Wedding Wings Engel besonders gut ;)

Übrigens: Die finale Entscheidung für meine zwei weiblichen Models für das Hochzeitsshooting im Sommer ist noch nicht gefallen. Darüber hinaus wünsche ich mir auch noch drei Brautjungfern für die Produktion. Wenn auch Ihr Euch bewerben wollt, schickt mir bis zum 16.3. Eure Bewerbung an bewerbung@weddingwings.de !

Bitte immer mit aktuellen Polaroids. Bewerbungen ohne Polas können leider nicht berücksichtigt werden. Ich freue mich auf Euch!

P.S.: Diese Woche wird die CI von Wedding Wings fertig. Mehr dazu im nächsten Beitrag :) #staytunned

Hier die erste Preview:

Eure

 

Produktion: www.pukingunicorn.de

You may also like

Sunday Girlsday
Wedding Wings – Wir suchen Dich!
Salty hair don´t care
Good Hair Days forever

Leave a Reply

Scroll Up

Cookies helfen uns dabei, Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen