15
Jun
2020
0

Liza Kohl Immobilienmaklerin (IHK)

Werbung/ad

Hallo Ihr Lieben,

es gibt wieder Neuigkeiten! Ich habe ein neues IHK Zertifikat. Wie Ihr wisst absolviere ich gerade nebenbei mein Fernstudium in Immobilienmanagement und baue mein erstes Haus in Hamburg! Da kam mir der Gedanke mein Geschäftsmodell auszuweiten, mir weitere Fähigkeiten anzueignen und die Corona-Zeit sinnvoll zu nutzen.

Ich habe mich also für einen Immobilienmakler Kurs bei der IHK entschieden, der normalerweise 100 Stunden Präsenzseminare umfasst, unter den aktuellen Bedingungen aber komplett online absolviert werden konnte. Das passte perfekt zu meinem aktuellen Lebens- und Arbeitsmodell. Von Zuhause aus zu arbeiten und mich online weiterzubilden ist Alltag für mich geworden! Die Klausuren im Rahmen meines Fernstudiums schreibe ich auch alle online. Eine unerwartete Hürde gab es jedoch: an eine Webcam zu kommen war ein echter Kampf! Die Dinger waren einfach wochenlang ausverkauft.

Aber ich habe es geschafft, meine Prüfung zur Immobilienmaklerin mit 100% bestanden und darf nun mit Erlaubnis des Paragraph 34c der Gewerbeordnung als solche tätig werden! Yay!

Um Immobilienmakler zu werden, ist ein solches Zertifikat übrigens nicht unbedingt notwendig. Da Immobilienmakler aber oft einen zwielichtigen Ruf haben, habe ich mich dazu entschieden, diese Fortbildung zu machen und so meine Seriosität zu unterstreichen ;) Doch auch ohne spezielle Ausbildung ist es zwingend erforderlich, den oben genannten Paragraph 34c Gewerbeordnung zu beantragen, um als Immobilienmakler zu arbeiten. Das beinhaltet das Einreichen zahlreicher Unbedenklichkeitsbescheinigungen verschiedener Ämter, einem polizeilichen Führungszeugnis und vielem mehr. Da wird man wirklich auf Herz und Nieren geprüft! Ich freue mich sehr jetzt als Maklerin arbeiten zu können.

Laut des neuen Gesetzt muss man sich als Makler innerhalb eines Zeitraums von 3 Jahren 20 Stunden weiterbilden. Das Gesetzt ist am 1.8.2018 in Kraft getreten ist. Mit meinen 100 Stunden + Fernstudium sollte ich diesen Nachweis erfüllt haben ;)

Ich habe nach meinem Studium (BA Medien- und Kommunikationsmanagement) bereits Vollzeit in der Immobilienfirma meines Großvaters gearbeitet und konnte dort erste Berufserfahrungen im Bereich Immoblienverwaltung sammeln.

Als nächstes möchte ich zusätzlich noch den Kurs zur Immobilienverwalterin belegen. Warum verrate ich Euch, wenn die Zeit dafür gekommen ist ;) Aber Ihr merkt, ich bin im Fortbildungsfieber!

Zum Schluss noch ein kleines Update zu meinem Hausbau. Es geht vorwärts!

Auf meinem Instagramprofil @lizaimmobilien könnt ihr den Hausbau und meine zukünftigen Maklertätigkeiten verfolgen. Im nächsten Jahr kommt dann auch die entsprechende Website dazu ;) Das Team von pukingunicorn beschäftigt sich aktuell mit dem Markenaufbau, CI und der Webseite für Liza Immoblien. Es wird wie immer nicht langweilig!

P.S.: Die Corona Pause war eine neue Erfahrung… jetzt versinke ich wieder in Arbeit am Schreibtisch!

Eure Liza Immobilienmaklerin (IHK) ;)

 

You may also like

Ich baue mein erstes Haus!
Fortbildung Fernstudium Immobilienmanagement #Quarantäne
Wer kriegt was? Riesen-Zoff um Millionen-Erbe von FC-Köln-Retter Wilfried Hilgert
Mein Lebenslauf

Leave a Reply

Scroll Up