29
Jul
2020
0

Contentproduktion #teampukingunicorn

Werbung/ad

Hallo Ihr Lieben,

neben meinen neuesten Ambitionen in der Immobilienbranche bin ich natürlich nach wie vor mit meiner Werbeagentur pukingunicorn aktiv. Zur Veranschaulichung der verschiedenen Tätigkeitsbereiche meiner Werbeagentur habe ich Euch schon das ein oder andere Mal Einblicke hinter die Kulissen meiner Contentproduktionen gegeben, so zum Beispiel für die Modemarke Wellensteyn (hier geht’s zum Beitrag). Heute möchte ich Euch von einer weiteren Produktion für einen Teehersteller erzählen, die ebenfalls sehr planungsintensiv war und mir großen Spaß gemacht hat.

Viele von Euch wissen, dass ich schon lange als Model arbeite und Medien- und Kommunikationsmanagement studiert habe. Im Zuge dessen habe ich kreative Köpfe aus allen Bereichen der Medienbranche kennengelernt und auf Basis dieses großartigen Netzwerks zu den besten Akteuren der Branche 2016 die Selbstständigkeit mit meiner Werbeagentur pukingunicorn gewagt. Somit stehe ich heute bei meinen eigenen Contentproduktionen nicht mehr nur als Model, sondern vor allem als Art Director hinter der Kamera und ziehe die Fäden ;)

Pukingunicorn: meine Werbeagentur

Pukingunicorn bietet seinen Kunden die folgenden drei Dienstleistungen: Marketing, Social Media und Contentproduktion. Wir schnüren also immer ein stimmiges Gesamtpaket! Ich habe nämlich die Erfahrung gemacht, dass man die besten Ergebnisse erzählt, wenn alle drei Bereiche connected sind und gebündelt geplant und umgesetzt werden. Qualitativ hochwertiger Content wird oft unterschätzt oder gar vergessen, weswegen ich mich auch ganz besonders darauf spezialisiert habe!

Jede Contentproduktion wird von mir mit sehr viel Liebe zum Detail geplant. Ich sammle Ideen, stelle Moodboards zusammen und recherchiere Locations und “Requisiten”. Je nach Kunde und Produktion buche ich passende Freelancer aus den Bereichen Fotografie, Styling oder Make Up (oder oder oder) hinzu. Dazu gehört gegebenenfalls übrigens auch die Kooperation mit Influencern und Testimonials.

Bei dem folgenden Shooting konnte ich aus dem Vollen schöpfen und habe ein wunderschönes Loft Studio gemietet, vier Models, einen Fotografen, eine Stylistin, zwei Visagistinnen und sogar eine Bloggerin gebucht. Meine Idee für den Kunden: Social Media Kanäle mit Imagebildern füllen, die etwas über die Marke erzählen und zugleich mit positiver Stimmung und ganz viel Authentizität begeistern. Der Kunde selbst hatte bis dato nur Produktbilder und dementsprechend viel zu wenig Content, um seine Social Media Kanäle regelmäßig zu speisen. Die Weihnachtszeit, zu der wir die Zusammenarbeit begannen, war außerdem perfekt, um erste farbenfrohe und stimmungsvolle Social Media Geschichten zu erzählen ;)

Und so ging es los:

Die Stylistin hat die verschiedenen Outfits vorbereitet.

Und hier legt eine meiner beiden Hair & Make Up Artistinnen nochmal Hand an, bevor es vor die Kamera geht.

Neben dem Wohnraum, den Ihr weiter unten zu sehen bekommt, habe ich zusätzlich noch unterschiedliche Hintergründe bestellt und angeschleppt ;) Wir wollten eben den maximalen Output und alle Feiertage schonmal vorab in vielen unterschiedlichen Szenarien durchfeiern haha!

Meine Wahl fiel auf Grün (klassisch weihnachtlich), Gelb und (natürlich) Pink! Natürlich hatten wir auch jede Menge weihnachtliche Accessoires dabei, haben Geschenke gepackt und Konfetti gelocht ;)

Hier einige Making Of Bilder:

 

  

 

Bei Contentproduktionen mit pukingunicorn kommt der Spaß nie zu kurz! Wir sind lustig, kreativ und entwickeln auch spontan noch geniale Ideen ;)

   

Neben unserem Christmas & New Year Special vor meinen bunten Hintergrünen hatten wir wie gesagt aber auch noch unser Image Set mit gemütlichem Wohnzimmer und Küche.

Ich bin übrigens immer nur dann mal eben mit ins Bild gehüpft, wenn wir noch eine Brünette für die Bildkomposition brauchten. Ansonsten hatte ich mit der Art Direction alle Hände voll zu tun. Am Shootingtag selbst sorge ich für einen reibungslosen Ablauf und behalte unser Konzept und den Zeitplan im Auge. Die verschiedenen Szenarien plane ich ja zum größten Teil bereits vorher. Und da soll im Eifer des Gefechts natürlich nichts unter den Tisch fallen. Das wäre ärgerlich! Ansonsten sorge ich natürlich auch für gute Stimmung ;) So wie hier bei unserer kleinen Küchenparty… (Hintergrundmusik: Backstreetboys & 90er :))

   

Zu meinem Marketingkonzept für den Kunden gehörte ebenfalls, erste Kooperationen mit Influencern anzustoßen. Mit Influencermarketing kenne ich mich sehr gut aus und so konnten wir die Mode- und Lifestylebloggerin Dana Lohmüller (How I met my outfit) für die Produktion gewinnen ;)

Individuell auf den Kunden zugeschnittener Content und Storytelling sind meine Markenzeichen! Ich finde, es lohnt sich definitiv in guten Content zu investieren und nicht immer nur Stockbilder zu ziehen. Man möchte ja auch einen roten Faden in seiner Markenidentität schaffen! Nach einem Shooting wie diesem hier hat man außerdem erstmal eine Weile vorgesorgt ;) Die entsprechenden Posts habe ich im Anschluss als Social Media Managerin erstellt.

Hier eine kleine Auswahl der fertigen Werke vor unseren bunten Backgrounds…

     

und die Image Bilder…

     

Auch Ihr braucht hochwertigen Content und sucht nach dem perfekten Storytelling? Then give us a try! Wir von pukingunicorn übernehmen die Verantwortung für Euer Projekt vom Konzept über die Kreation bis hin zur Nachbereitung und stürzen uns jederzeit gerne kopfüber in Euer nächstes Projekt ;) Schaut vorbei auf www.pukingunicorn.de

Eure

You may also like

Halbzeit 2020 #corona
Ich baue mein erstes Haus!
Winterpause!
Wedding Planner Ausbildung

Leave a Reply

Scroll Up