1
Jul
2019
0

Halbzeit 2019!

Werbung/ad

Hallo Ihr Lieben,

der Juni neigt sich dem Ende zu. Was das bedeutet? Es ist Zeit für einen ersten Rückblick auf die Hälfte des Jahres 2019. Die Zeit vergeht wie im Flug! Zwischendurch hilft es mir immer wieder mal zu checken, wie ich mit meinen To Do’s vorankomme und was ich dieses Jahr noch erreichen möchte.

Begonnen hat das Jahr für mich atemberaubend sommerlich in Kapstadt. Mit Sommer, Sonne, Strand und Meer ins neue Jahr zu starten war eine ganz besondere Erfahrung, die man so schnell nicht mehr vergisst.

Nach einem vollgepackten und arbeitsintensiven Jahr 2018 habe ich mich also zu Beginn dieses Jahres mit zwei Wochen Kapstadt „verwöhnt“. Ich habe in Kapstadt natürlich auch fleißig produziert. Kapstadt kann ich nun also von meiner Bucket List streichen! Ein Wiederkommen halte ich aber nicht für ausgeschlossen ;)

Als Liebhaberin von allerlei Outdooraktivitäten ging es für mich in Kapstadt direkt mehrmals hoch hinaus!

 

Nach dieser spannenden Fernreise ging es für mich dann aber auch direkt wieder ans Set, wo viele tolle Modeljobs auf mich warteten.

Darunter ein TV-Spot mit Elton…

… ein Runway Job mit Frau Knuppe…

… und 2 coole Jobs für 2 Badezimmer Hersteller. Hier durfte ich gefühlte 10 Stunden am Set duschen. Bin jetzt übrigens auch endlich wieder sauber ;)

Hier geht´s zum Spot:

Wie immer waren auch wieder ein paar verrückte Shootings dabei ;)

Und trotz Überwintern in Kapstadt kam das Bibbern auch 2019 nicht zu kurz. Denn bei einem Outdoorshooting im Mai in München lag plötzlich Schnee. Und da standen wir dann in unseren sommerlichen Dirndln…

Die vielleicht wichtigste Neuigkeit was meinen Modelalltag betrifft: Ich habe meine alte Modelagentur MGM Models in Hamburg verlassen und bin jetzt direkt buchbar über www.lizakohl.de. Meine Hausaufgaben habe ich diesbezüglich schon erledigt. Denn dank erfolgreicher Kundenakquise bin ich wieder back im Business ;)

Ein besonders wichtiger Schritt war für mich dieses Jahr außerdem die Contentproduktion für Wedding Wings, mein neues Start Up. Mit Wedding Wings möchte ich exklusive Fotografen, Videografen und Hair & Make Up Artists an heiratende Paare vermitteln, die sich für ihre Trauung das Besondere wünschen. Für die Planung dieser ersten großen Produktion, die Organisation von Models und Brautkleidern habe ich 3 Monate gebraucht. Die Bilder sind aktuell in Bearbeitung und werden später auf der Wedding Wings Website zu sehen sein. Mehr dazu hier

Auf Hochzeitsmessen war ich auch schon unterwegs, um mich über den Markt zu informieren, den ich mit Wedding Wings schon bald selbst betreten werden ;)

Als Nächstes steht am 8. August eine weitere Contentproduktion für Wedding Wings in der Schweiz an, auf die ich mich bereits sehr freue! Das Team steht! #teampukingunicorn 

Ich habe darüber hinaus aber noch viele weitere Zuschriften von talentierten Leuten bekommen, die sich gerne an meinem neuen Projekt beteiligen würden und freue mich, Ende des Jahres alle Akteure unter Vertrag zu nehmen. #WeddingWings

Die To Do sieht also so aus: Contentproduktion im August, Website und Verträge Ende des Jahres & nächstes Jahr der erste eigene Wedding Wings Stand auf der Hochzeitsmesse!

Achja, nicht zu vergessen: Auch die dazugehörige Corporate Identity konnte ich in Zusammenarbeit mit meinem Team pukingunicorn dieses Jahr schon fertigstellen. Auf meine hochwertigen Printouts bin ich besonders stolz und freue mich schon, diese bald an zukünftige Kunden zu verteilen. Die Prints gehen Ende des Jahres in den Druck.

Kennt Ihr eigentlich schon die pukingunicorn Website? Die in meinen Augen bisher großartigste Arbeit meines Teams, die Euch in die Candyland Welten von pukingunicorn entführt und ansprechend visualisiert, was wir bei pukingunicorn eigentlich alles können und machen ;) Schaut mal vorbei auf www.pukingunicorn.de

Aber was gibts Neues bei pukingunicorn? Obwohl wir noch immer die UG in unserem Namen tragen, sind wir in der Zwischenzeit eigentlich längst zur GmbH geworden. Was zur endgültigen Umbenennung noch fehlt sind der Jahresabschluss und der Gang zum Notar. #todo

Aus Datenschutzgründen spreche ich wie Ihr wisst nicht viel über meine Kunden, aber eine Sache möchte ich Euch noch verraten. Meine neueste Entdeckung ist der Kindermarkt! Aber psst, ich schleiche im Moment noch durch die Spielwarenabteilungen und mache Marktanalyse. Mal sehen, ob pukingunicorn auch in diesem Bereich bald tolle Projekte realisieren wird ;)

To Do: Spielwarenabteilungen auschecken und Marktanalyse betreiben, Jahresabschluss & engültige Umbenennung zur GmbH beim Notar

Privat standen in diesem Jahr wieder der Semperopernball und die Lambertz Monday Night auf dem Plan. Zwei wunderschöne Events, die lange Zeit feste Termine für mich darstellten. Im nächsten Jahr geht es für mich aber auf zu neuen Ufern, eine Ära geht zu Ende… Meine Interessen haben sich dahingehend etwas geändert ;) Mein Freund wird im Winter die Tanzschule von Innen sehen.;) Als ehemalige Debütantin vom Wiener Opernball habe ich ein paar Ansprüche ;)

Aufgrund des langanhaltend schlechten Wetters zu Beginn des Jahres in Hamburg habe ich mich außerdem nach neuen Indoor Aktivitäten umgesehen und bin auf Schwarzlicht Minigolf gestoßen. Keine Sorge, der Sommer ist mittlerweile auch in Hamburg angekommen ;) Trotzdem bleibt die coole Erinnerung und spätestens im Herbst/Winter steht ganz bestimmt ein weiterer Besuch in der Minigolfhalle an.

Nun zu einem meiner privaten Highlights des Jahres: Wir haben Familienzuwachs bekommen! Die junge Cockerspaniel Hündin Lilly ist in unser Leben getreten. Mit ihrem unendlichen Charme, ihrer Verspieltheit und Energie hat sie uns direkt umgehauen und wir sind noch immer jeden Tag hin und weg von ihr ;)

Nach ihrer Ankunft habe ich mir erstmal zwei Wochen Zeit für den Hund genommen. Und auch jetzt nimmt die Hundeerziehung noch sehr viel Zeit (und Nerven) in Anspruch. Es ist ein langer Weg, aber jeder Schritt lohnt sich! Lilly zahlt es mir mit so viel Liebe zurück ;) Mehr Bilder von meiner süßen Lilly findet Ihr hier

To Do: Lilly setreif machen UND ganz viel Kuscheln!

So weit so gut, aber wie geht es denn nun dieses Jahr noch für mich weiter?

Es stehen wieder aufregende Zukunftsentscheidungen an. Denn ich werde zwei weitere Firmen gründen! Mehr kann ich Euch an dieser Stelle leider noch nicht verraten… Aber Ihr dürft gespannt sein ;) Diese beiden Firmen haben nichts mit dem Kindermarkt zu tun;)

Ich war vor einem Monat bereits beim Notar und habe die erste Rechtsform angemeldet. Alles weitere erfahrt Ihr im Laufe des Jahres ;) #staytunned

Denn es gibt (wie immer) Grund zu feiern!

2019 stimmt mich bisher sehr positiv und so zufrieden wie ich aktuell bin blicke ich nun mit großer Spannung und Vorfreude in Richtung der zweiten Hälfte des Jahres und freue mich Euch bald mehr berichten zu können!

Eure

You may also like

Corporate Identity & Prints
Corporate Identity Wedding Wings
10 facts about me – Part 5
Loading 2019…

Leave a Reply

Scroll Up

Cookies helfen uns dabei, Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen