18
Mrz
2019
0

Glutenfreie Riegel – Paleo Bar

Werbung/ ad – Hallo Ihr Lieben,

Liza die Naschkatze war mal wieder auf Raubzug! Und weil meine letzte Snackempfehlung schon eine ganze Weile her ist, habe ich heute mal wieder einen tollen UND gesunden Leckerbissen für Euch vorbereitet. Wie Ihr vielleicht bereits wisst, teste ich aufgrund meiner Gluten- und Milcheiweißunverträglichkeiten immer wieder unterschiedlichste Produkte. Denn ich liebe leckeres Essen und möchte trotz meiner eingeschränkten Ernährungsmöglichkeiten nicht auf tägliche Gaumenfreuden verzichten. Und das muss ich auch nicht! Denn zum Glück schwappen in den letzten Jahren immer mehr leckere, vegane und glutenfreie Alternativen auf den Markt, die ich mit Freude durchprobiere ;)

Diese Paleo Bars habe ich immer zur Hand, wenn mir im hektischen Alltag mal die Puste ausgeht und ich einen neuen Schwung Energie benötige. Seit ich sie das erste Mal bei Foodspring bestellt habe, sehe ich sie immer öfter auch in normalen Geschäften. Ich freue mich, dass auch immer mehr andere Menschen diese Rohkostriegel für sich entdecken ;)

IMG_4488

Probiert habe ich die drei Geschmacksrichtungen Kokosnuss, Maracuja und Heidelbeere. So weit ich weiß gibt es auch noch Kakao für Schokoladenliebhaber. Mein Favorit ist aber ganz klar der Kokosnussriegel! Aber ich muss auch zugeben, dass Kokosprodukte immer zuerst mein Herz erobern ;)

IMG_4494

Die Paleo Bars sind roh, vegan und glutenfrei. Für mich als Allergiker also völlig unbedenklich! Endlich etwas, was ich ohne Bedenken aus der Tasche ziehen und genüsslich snacken kann. Natürliche Zutaten, Ballaststoffe und Vitamine sind gut für die Gesundheit. Neben dem köstlichen Geschmack also noch ein weiteres überzeugendes Argument für die Rohkostriegel. Bei der Herstellung wird außerdem komplett auf Zusatzzucker und chemische Prozesse verzichtet. Die Paleo Bars sind einfach sympathisch ;)

IMG_4492

Die Riegel sind zwar als Fitness Food gekennzeichnet, taugen aber übrigens nicht nur als Energielieferant vor, während oder nach dem Sport, sondern helfen auch bei der Konzentration im Alltag und liefern Futter für die grauen Zellen. Ich sage ja immer: ein Tag am Schreibtisch kann mit den richtigen Snacks viel erträglicher sein! Und bevor man aus Langeweile oder Frust zu ungesunden Snacks und Süßigkeiten greift, kann so ein Paleo Bar den kleinen Hunger stillen und langfristig für mehr Ausgeglichenheit sorgen. Guten Appetit!

Eure

You may also like

Kapstadt – Teil 2
Date mit deiner neuen Lieblingspizza!
Gnocci – glutenfrei & vegan
Banana Rolls

Leave a Reply

Scroll Up

Cookies helfen uns dabei, Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen