17
Jun
2017
0

Disneyland Paris

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen nehme ich euch heute mit in die farbenfrohe Welt von Walt Disney!

Einen Tag lang durfte ich mich im Zuge meines Paris Trips im Disneyland austoben. Kindheitsträume wurden wahr! Ich freute mich tatsächlich wie ein kleines Kind auf die Zeit im Disneyland und hatte mir extra für diesen Anlass süße Mickey Mouse Ohren besorgt.

Ich war früher als Kind immer um 6 Uhr wach und aktiv. Meine Mutter beschloss daher mich vor den TV zu setzen und mir eine Dauerschleife Walt Disney Filme vorzuspielen. Das Resultat: pukingunicorn …

Wie ihr wisst habe ich mich ja vor meiner Unternehmensgründung 2016 intensiv mit allen Disneyfilmen auseinandergesetzt, um Inspirationen rund um die Heimat von pukingunicorn – das Candyland – zu sammeln. Damals bin ich auf einen Artikel der Glamour gestoßen, der meine Unternehmensphilosophie wesentlich beeinflusst hat. Der Artikel beinhaltet 13 Dinge, die Walt Disney uns gelehrt hat:

Wir werden niemals aufhören an Wunder zu glauben.

Wir haben keine Angst davor neue Dinge auszuprobieren,

oder neue Bekanntschaften zu machen,

Neues dazuzulernen,

oder neue Plätze zu erkunden.

Wir haben gelernt auf unser Herz zu hören

und an unsere Träume zu glauben.

Oh und: immer wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her.

Wir lassen uns nicht von Schwarzsehern beeindrucken. Nein, wir arbeiten lieber hart, um unsere Träume zu verwirklichen.

Und während wir versuchen, das Beste aus uns herauszuholen, bleiben wir uns immer treu.

Schließlich ist jeder von uns einzigartig!

Wir wollen niemals unsere kindliche Neugier verlieren,

erwachsen kann man schließlich noch lange genug sein. Oder wie Walt Disney sagte: Erwachsene sind auch nur große Kinder.

Aktuell feile ich an der pukingunicorn Webseite, die sich natürlich visuell auch am Candyland orientieren soll. Der Aufenthalt im Disneyland hat mir definitiv einige kreative Anstöße für die Gestaltung gegeben! Ihr dürft gespannt sein, was dabei am Ende herauskommt ;)

 

Hier sitze ich vor den sagenumwobenen Toren des Dornröschen-Schlosses, dem Wahrzeichen und Eingang des Disneylands. Dahinter verbergen sich ein riesiger Freizeitpark mit unzähligen actionreichen Attraktionen, tollen Restaurants und verblüffenden Märchenwelten.

IMG_1325

IMG_1337

Das hier waren unsere Eintrittskarten. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, kann man im Disneyland übrigens an jeder Attraktion sogenannte Fastpässe bekommen. Auf diesen steht eine Uhrzeit, zu der man wiederkommen und dann innerhalb weniger Minuten einsteigen und losfahren kann. Super praktisch!

Das gigantische Gelände ist in fünf Themenbereiche unterteilt, die sich um das Dornröschen-Schloss gruppieren.

IMG_1360

Wie ihr seht gibt es viel zu entdecken. Also nichts wie los!

IMG_1369

IMG_1374

Zwischendurch gab es immer wieder reichlich Süßes, für mich das blaue Popcorn ;) Sieht eigenartig aus, schmeckt aber köstlich!

IMG_1427

IMG_1414

IMG_1512

Ich war schon ganz aufgeregt Mickey endlich kennen zu lernen. Ich hatte natürlich das perfekte Prinzessinnenoutfit dabei. Dieses schlichte Hallhuber Kleid ist niedlich und elegant zugleich! Ein Traum für jeden Abschlussball, oder eben den Besuch im Disneyland... Ich fühlte mich damit wie eine echte Prinzessin vor meinem Schloss. Man hätte fast meinen können, ich gehöre zum Parkpersonal ;)

IMG_1390

Übrigens kann man im Disneyland auch seinen Junggesellinnenabschied feiern. Was haltet ihr von der Idee, Mädels?

IMG_1726

Mein persönliches Highlight war das Labyrinth aus Alice im Wunderland, total verwunschen und unglaublich realistisch dargestellt. Wie oft habe ich mir als kleines Mädchen gewünscht, auch einmal in diese bunte Traumwelt eintauchen zu können… Hier verschlug es mir manchmal die Sprache. Ich fühlte mich wirklich wie Alice!

IMG_1612

Sagt hallo zu der Grinsekatze! Aber fragt sie lieber nicht nach dem Weg ;)

IMG_1635

IMG_1660

IMG_1657

IMG_1620

Die vielen Farben und die ausgeprägte Liebe zum Detail haben mich richtig ins Schwärmen gebracht. Ich empfand das pure Glück mit einem Hauch Melancholie… Was wäre meine Kindheit bloß ohne Walt Disney gewesen?

IMG_1698

 

IMG_1762

IMG_1741

Das Disneyland Paris wird dieses Jahr übrigens 25 Jahre alt! Happy Birthday!

IMG_1547

IMG_1532

Vielen lieben Dank an das Disneyland Paris für diese tolle Einladung! Wir sehen uns ganz bestimmt wieder ;)

@ Walt: Vielen Dank für Deine wunderbaren Filme! :*

Dein größter Fan,

Liza_icon-1-1-300x300

In freundlicher Kooperation mit Disneyland & Hallhuber! Werbung/advertisement

 

You may also like

Making of Wedding Wings Shooting Schweiz
Halbzeit 2019!
Corporate Identity & Prints
USA-Reise: ESTA oder Visum?

3 Responses

  1. Pingback : Liza If I were a boy... - Liza

  2. Pingback : Liza 10 facts about me -Part 1 - Liza

Leave a Reply

Scroll Up

Cookies helfen uns dabei, Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen