23
Sep
2017
0

Vegan Protein Shake

Hallo Ihr Lieben,

Fitness Foods werden aktuell hochgehandelt. Denn der Fitnessmarkt boomt! Ganz zur Freude von leidenschaftlichen Sportlern und Sportlerinnen wie mir ;) Doch wie soll man sich bei diesem rasant wachsenden Angebot bloß für eine Marke entscheiden geschweigedenn wissen, welche Produkte für den eigenen Körper am besten geeignet sind?

Beim diesjährigen World Fitness Day in Frankfurt habe ich mich auf die Suche nach veganen Proteinshakes ohne Soja begeben. Denn als Sportmodel mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten bin ich ständig auf der Suche nach hochwertiger Sportnahrung, die sich gut in meinen Alltag integrieren lässt. Vor Kurzem bin ich dann endlich fündig geworden!

Die veganen Proteinshakes von Foodspring enthalten pflanzliches Eiweiß aus Erbsen, Hanfsamen, Reis und Sonnenblumenkernen und sind somit vegan, glutenfrei und sojafrei. Also schlichtweg die perfekte Alternative zu herkömmlichen Proteinshakes für Vegetarier, Veganer oder Allergiker!

Dabei ist es übrigens völlig egal, ob Ihr Muskeln aufbauen, abnehmen oder Euch einfach nur gesund ernähren möchtet. Mit dem Vegan Protein Shake werdet Ihr Eure Ziele im Handumdrehen erreichen ;)

Am besten verzehrt Ihr den Shake morgens oder abends, vor oder nach dem Training als Ergänzung zu einer normalen Mahlzeit. Dazu einfach circa 3 Esslöffel des Pulvers mit 300 Milliliter Wasser mischen und gut schütteln. Ich verwende meistens Reismilch oder Kokosmilch für meinen Drink. Fertig ist Eurer veganer Proteinshake, der nicht nur lecker schmeckt sondern auch erstaunlich schnell seine Wirkung entfaltet!

IMG_4527

Den Shape Shake gibt es in vier unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Neben dem Vegan Protein mit Erdbeer-Geschmack (den ich gerne zusätzlich mit frischen Himbeeren toppe) gehört auch die Variante ganz ohne Flavour zu meinen Lieblingen. Gerade wenn Ihr es gerne weniger süß mögt oder dem Shake eigene frische Zutaten hinzufügen möchtet, ist dieser Shake die richtige Wahl. Ich kombiniere den neutralen Vegan Protein Shake gerne mit den weißen Chia Samen von Foodspring ;)

IMG_4555

In Kombination mit den veganen Proteinshakes, zur Verfeinerung von Gerichten oder gar als Pflegeprodukt für Haut und Haare verwende ich am liebsten das Foodspring Coconut Oil. Dieses feine Kokosnuss Öl kommt völlig ohne künstliche Zusatzstoffe aus und hat dank seiner Bio-Zertifizierung auf dem Markt ein besonderes Alleinstellungsmerkmal.

IMG_4505

Kokosnüsse gehören ohnehin schon seit Jahren zu meinen absoluten Lieblingsfrüchten… und das nicht nur im Urlaub ;) Denn trotz ihres hohen Fettgehalts sind diese tropischen Früchte nicht nur mega gesund, sondern können sogar beim Abnehmen helfen und den natürlichen Muskelaufbau unterstützen.

shutterstock_519304414

Foodspring bietet eine so vielseitige Auswahl an Fitness Foods, dass ich mich vor lauter Begeisterung nun erstmal durch die vielen Produkte durchprobieren werde ;) Bisher gehören die Vegan Protein Shakes und das Coconut Oil aber definitiv zu meinen Favoriten!

Die Produkte machen außerdem auch optisch einiges her und machen sich daher richtig gut in meinem Küchenschrank, oder was meint Ihr? ;)

IMG_4512

Möchtet auch Ihr Teil der #foodspringfamily werden? Dann nichts wie los, denn mit dem Vouchercode lizakohlFSG erhaltet Ihr noch bis zum 30.09. einmalig 15% Rabatt auf Eure Bestellung!

Viel Spaß beim Stöbern!

Eure

Liza_icon-1-1-300x300-1

In freundlicher Kooperation mit Foodspring // Werbung / Advertisement

You may also like

Date mit deiner neuen Lieblingspizza!
Gnocci – glutenfrei & vegan
Banana Rolls
Wie toppe ich meinen veganen Shake?

1 Response

  1. Pingback : Liza Wie toppe ich meinen Shake? - Liza

Leave a Reply

Scroll Up

Cookies helfen uns dabei, Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen