31
Mrz
2018
0

Mein veganes Osterkörbchen

Hallo Ihr Lieben,

es ist wieder Ostern! Und alle Jahre wieder stelle ich mir die Frage, was ich denn dieses Mal milcheiweißfreies- und glutenfreies naschen könnte. Denn die niedlichen Lindthasen sind leider tabu für mich! Vollmilchschokolade und meine Milcheiweißallergie, das verträgt sich einfach nicht… Muss ich deshalb über Ostern enthaltsam bleiben? Nein! Denn der Osterhase kommt auch zu Veganern, Allergikern und allen, die sich ein wenig Abwechslung im Osterkörbchen wünschen ;) Genau genommen aber bin ich mal wieder losgezogen und habe nach kleinen, sündhaften und dabei veganen Leckereien gesucht… und Ihr könnt Euch schon denken, dass ich wieder fündig geworden bin!

Aber bevor ich Euch meine neueste Entdeckung vorstelle, möchte ich Euch heute – einen Tag vor dem voraussichtlichen Höhepunkt des Ostersüßigkeitenmarathons – die drei besten Gründe nennen, warum auch Ihr Euch dieses Wochenende mal wieder einige Naschereien gönnen solltet:

Erstens: Die Sommerzeit hat zwar begonnen, aber hier in Hamburg hat es erst vor einigen Tagen wieder geschneit… Es ist also noch genügend Zeit, sich um den Beach Body zu kümmern. Macht mal eine Pause vom Kalorienzählen und genießt das Osterschlemmen!

Zweitens: Naschen macht glücklich! Und glückliche Frauen sind nachweislich am attraktivsten ;)

Der dritte und beste Grund sind aber die Honig-Marzipan-Herzchen und Häslis von Werz naturkorn mühle! Vegan, glutenfrei und unwiderstehlich lecker!

Und für alle die das noch nicht wussten: Marzipan ist tatsächlich vegan! Zumindest die allermeisten Sorten ;) Marzipan ist daher für mich zum perfekten Alltagssnack geworden. Und das nicht nur an Ostern!

Viele Biomärkte haben die süßen Marzipanplätzchen im Sortiment. Für Faulenzer gibts sie aber zum Glück auch online ;)

IMG_0752

Und so sieht dieses Jahr also mein persönliches Osterkörbchen aus:

IMG_0749 IMG_0763 IMG_0764 IMG_0765 IMG_0774

IMG_0779Und auch wenn die sich küssenden Lindthasen ganz schnuckelig aussehen, kann ich diese jetzt getrost meinem Freund überlassen. Denn ich habe die perfekte Alternative gefunden, die noch dazu bio, vegan und glutenfrei ist!

IMG_0809

In diesem Sinne: Genießt die Feiertage Ihr Lieben! Frohe Ostern wünscht Euch

Eure

Liza_icon-1-1-300x300-1

 

Werbung, da Markennennung // Empfehlung

 

You may also like

Date mit deiner neuen Lieblingspizza!
Gnocci – glutenfrei & vegan
Banana Rolls
Wie toppe ich meinen veganen Shake?

Leave a Reply

Scroll Up

Cookies helfen uns dabei, Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen