23
Jul
2017
0

Kohli #teampukingunicorn

Hallo Ihr Lieben,

schon lange wollte ich Euch von meinem geliebten Haustier Kohli berichten. Heute ist es nun endlich soweit! Denn jede erfolgreiche Agentur braucht schließlich ihren eigenen Agenturhund! Und meine kleine Kohli hält uns alle ganz schön auf Trab. Sie ist außerdem so süß, dass ihr niemand widerstehen kann und wenn sie sich erstmal zwischen mich und meinen Laptop gezwängt hat, kann ich mich einfach nicht mehr auf die Arbeit konzentrieren… 😉

13164455_1266975963331393_7183095665688301103_n

10560551_884817478213912_3211513116994404898_o

Darf ich vorstellen? Das ist Kohli!

14502941_1379653762063612_5282526439500091074_n

Schon als Mädchen wollte ich immer einen großen Hund als Sportpartner haben. Mein Vermieter war von dieser Idee allerdings nicht so begeistert. Laut Mietvertrag waren nämlich nur Katzen oder Kleintiere genehmigt. Zum Glück fallen Chihuahuas unter die Kategorie der Kleintiere, denn diese putzigen Hündchen fand ich auch schon immer süß! Tja… so habe ich meinen Vermieter dann ausgetrickst. Und so wurde es dann eben kein großer Hund, sondern meine kleine Kohli.

1798600_1026886970673628_8217254150948296411_n

Auf einem Bauernhof hatte ich mich unsterblich in die Kleine verliebt und sie direkt mitgenommen. Als wir Kohli zu uns nahmen, war sie noch ein Baby und dementsprechend winzig. Zugegebenermaßen ist sie aber auch bis heute kaum gewachsen 😉

Ein Name musste her. Allerweltsnamen kamen für mich nicht infrage. Coco oder Channel? No! Und da ich wollte, dass mein kleines Schätzchen fester Bestandteil der Familie wird, durfte der Bezug zu meinem Nachnamen Kohl nicht fehlen. Kohli! Meiner Mama erlaubte ich anfänglich unser neues Familienmitglied Toni zu nennen, da es ihr peinlich war, auf der Straße unseren Nachnamen zu rufen. Aber mit der Zeit hat auch sie sich mit dem Namen angefreundet! Heute tritt Team Kohl geschlossen auf: Mama Kohl, Oma Groß-Kohl, klein Kohli und ich! 😉 #frauenpower

1901152_784077241621270_1010633436_n

Der Chihuahua ist übrigens die kleinste Hunderasse der Welt. Trotz seiner geringen Größe hat er aber ganz schön große Ohren und unglaublich liebenswerte Augen.

527055_673829689312693_578460739_n

1146548_666418943387101_1956768257_n

1185189_666419013387094_711471000_n-2

Kohli fühlte sich von Anfang an pudelwohl bei uns. Sie ist ein echter Schmusebär, kuschelt und schläft am liebsten 24 Stunden am Tag.

1149060_664810383547957_1351091595_n

Außerdem versteckt sie sich gerne auf unserer gestreiften Kuscheldecke! Ihr geschecktes Fell ist die perfekte Tarnung 😉

1174552_667415329954129_1078997718_n-2

Als ich nach Hamburg gezogen bin, hieß es dann Abschied nehmen. Denn weil mein Job so zeitintensiv ist, habe ich Kohli in meiner Heimat Köln gelassen. Außerdem wollte meine Mama Kohli einfach nicht mehr hergeben. Jedes Mal, wenn ich heute nach Hause komme, freut Kohli sich natürlich riesig und bekommt vor Freude kaum Luft. Chihuahuas neigen aufgrund ihrer verkürzten Schnauze zu Atemproblemen. Bei großer Freude kommt es manchmal zum sogenannten Rückwärtsniesen. Im Freudentaumel bleibt meinem kleinen Schatz da schon einmal die Luft weg. Dann berühre ich Kohli aber einfach an der Nase, damit sie diese abschleckt und automatisch schluckt. Dann kann sie wieder atmen. Kein Grund zur Sorge also 😉

12072766_1121912801171044_8101268992762320615_n

Kohli ist außerdem für jeden Spaß zu haben. Zu Karneval haben wir ihr einmal diese riesige Clownsnase aufgesetzt. Lange tragen wollte sie diese allerdings nicht 😉

12208384_1143473182348339_8058413047023296790_n

Unsere faule Kohli möchte am liebsten immer getragen werden. Und da Köln-Porz außerhalb des Geschäftsgebiets von Car2Go liegt, tragen wir sie tatsächlich ständig durch die Gegend 😉 13882316_1337476962947959_1386940209807443321_n

Um unsere Sehnsucht nacheinander ein wenig zu stillen, kommunizieren Kohli und ich regelmäßig über FaceTime 😉

13900168_1330402120322110_2296416375240670876_n-2

Alles, was kalt und/oder nass ist, kann Kohli gar nicht leiden… Seht Euch nur diese leidenden Augen an!

14237678_1354666351229020_319184330671111548_n

Hier hatte meine Mama Kohli als Einhorn verkleidet. Nunja… nicht alles ist süß 😀 … Kohli braucht nicht „gebrandet“ werden. #teampukingunicorn

16996247_1556370324391954_7700145313408509991_n-3

Seitdem sie alleine im Hotel Mama wohnt, ist Kohli auch ein bisschen dicker geworden… Denn Mama verwöhnt die Kleine natürlich. Aber Kohli kann das ja vertragen ;).. Angeblich hat sie ja nur „dickes Fell“ bekommen…

IMG_6616

13906810_1030689237047913_80042231843826929_n

Oweia Kohli!

15167581_1438435266185461_4452827190689552252_o

Kohli kann aber nicht nur süß, sondern auch chic! Mit diesem schicken Mäntelchen posierte sie gekonnt für ein kleines Fotoshooting!

1454779_721252337903761_794523851_n

Danach war wieder ein Päuschen auf der Wärmeflasche angesagt 😉

541812_684076331621362_1412374825_n

 

Was ich besonders an Kohli liebe sind ihre blau reflektierenden Augen! Ich liebe blaue Augen!!!!

DSCN0830

Habt ihr auch so ein süßes Schätzchen Zuhause?

Im August geht es wieder nach Köln! Ich freue mich bereits auf mein Kohli :*… Letzte Woche war sie beim Frisör… Ich bin gespannt ob das „dicke Fell“ nun weg ist 😉 ….

Nächstes Jahr wird Kohli nach Hamburg ziehen!!!!

15590125_1477088022320185_7293970443083932156_n

431955_1168524206509903_2292090726644710648_n

15156777_1444021242293530_2820751445074459538_o

Frech ist Kohli  auch! Von wem sie das nur hat …

Eure

 

Liza_icon-1-1-300x300-1

You may also like

Vegane Schokoladenriegel
Lady in rose!
Shootintrip fails
pukingunicorn office

Let's stay in touch

and get the latest news first.
Email address
Secure and Spam free...