29
Mai
2018
0

Hamburg- meine Perle!

Moin!

wer von Euch freut sich nach einem langen Urlaub auch immer wieder ein bisschen auf Zuhause? Ich habe mich zum Ende meines Ägyptenurlaubes jedenfalls wieder wahnsinnig auf Hamburg gefreut. Vor allem mit der Aussicht auf sommerliche Temperaturen in Deutschland, sogar in Hamburg! Wer von Euch auch das Glück hat in einer so tollen Stadt wie Hamburg zu wohnen, kann meine Gefühle dahingehend bestimmt nachvollziehen 😉

Vor drei Wochen habe ich Euch hier auf meinem Blog einen kleinen, persönlichen Reiseführer für meine Heimatstadt Köln zusammengestellt. Heute soll es um meine Perle Hamburg gehen! Eine neue Stadt, eine neue Liebe 😉

Um meine Social Media Agentur pukingunicorn zu gründen bin ich vor drei Jahren von Köln in die Gründerstadt Hamburg gezogen. Und wisst Ihr was? Dieses Foto ist an dem Tag entstanden, an dem ich meinen Gründerkredit bewilligt bekommen habe. Als junge Unternehmerin war ich demnach hochmotivierter denn je mit meinem Start-Up pukingunicorn hier an den Start zu gehen. Ich war überglücklich und genoss den sonnigen Tag hier am Jungfernstieg. Und seht Ihr den kleinen Regenbogen neben der Fontäne? Dieser Social Media Regenbogen war definitiv ein Zeichen für mich 😉 Seitdem habe ich es nie bereut nach Hamburg gezogen sein und dort gegründet zu haben. Denn in Hamburg sitzen einfach viele Kunden, bei denen ich dann gegebenenfalls auch vor Ort arbeiten kann. In Köln wäre das kaum möglich gewesen. Außerdem habe ich mich aber einfach in Hamburg verliebt!

IMG_1772

Am Jungfernstieg hat man einen wunderschönen Blick über die Binnenalster. Die geführten Bootstouren, die hier angeboten werden, sind zwar etwas touristisch, aber trotzdem traumhaft!

Ich lasse mich hier gerne mit einem Becher Kaffee und etwas Lesestoff nieder 😉

IMG_1989

Da einige meiner Marketingkunden in Hamburg sitzen… chaue ich natürlich immer gerne mit Leckereien vorbei 😉

IMG_7557

Und wenn dann am Abend die vielen Lichter zu leuchten beginnen, wird es erst so richtig magisch. Der Jungfernstieg ist einfach zu jeder Tageszeit ein tolles Erlebnis.

shutterstock_684050623

Wasser ist definitiv das Element, das Hamburg so einzigartig macht! Die Nähe zur rauen Nordsee ist hier absolut spürbar, gleichzeitig verleihen die vielen Kanäle Hamburg aber auch einen sehr romantischen und malerischen Charme. Hier der Blick auf Hamburgs Rathaus 😉

shutterstock_595858976

Kommen wir nun zu meinen persönlichen Geheimtipps:

In der Alsterperle müsst Ihr unbedingt einmal ein Bierchen trinken und den wundervollen Sonnenuntergang über der Außenalster genießen. Die Kulisse ist einfach traumhaft!

IMG_4190     IMG_4197

Wer das Glück hat Hamburg bei schönem Wetter zu besuchen, sollte auf jeden Fall auch auf eigene Faust eine kleine Bootstour unternehmen. Möglichkeiten gibt es viele! Leiht Euch einfach ein Kanu, Tretboot oder Surfbrett zum Stand Up Paddling aus und schon kann es losgehen. Lasst Euch einfach treiben und genießt den Blick auf viele wunderschöne Villen und Sehenswürdigkeiten in den Hamburger Stadtteilen Winterhude und Barmbek.

Davor oder danach kann ich Euch nur empfehlen, Euch den Bauch mit leckeren Fischgerichten im Bobby Reich vollzuschlagen 😉

IMG_4246

IMG_4371

IMG_4391

… und zur Belohnung nach Bein-Workout (Tretboot) oder Armmuskeltraining (Kanu) darf dann auch mal der ein oder andere Hugo im Cliff getrunken werden 😉

WhatsApp Image 2018-05-27 at 10.09.34

Erfrischung pur!

WhatsApp Image 2018-05-27 at 10.09.36-2

Wer eine Auszeit vom Trubel in der Hansestadt braucht, besucht das sogenannte alte Land, ein einzigartiger Landstrich südlich der Elbe vor den Toren Hamburgs. Hier wird unfassbar viel Obst angebaut. Blühende Obstbäume, wundervoll erhaltene Fachwerkhäuser und die blau schimmernde Elbe machen das Naturerlebnis perfekt. Erkunden könnt ihr das alte Land übrigens am besten mit dem Rad oder aber zu Fuß. Es gibt viel zu entdecken!

Zum Beispiel hat man hier eine schöne Methode gefunden, die riesigen Rasenflächen auf natürliche Art und Weise zu mähen 😉 #Rasenmäääher

IMG_4212

Schon ein kleiner Ausflug ins alte Land wirkt wie ein erholsamer Kurzurlaub!

Wenn ich am Wochenende mal ins alte Land fahre, ist es für mich bereits zur Gewohnheit geworden, frisch vom Bauer saftige Äpfel zu kaufen. Nirgends bekommt man in Hamburg so leckere Äpfel wie hier 😉

Wie ich Euch bereits erzählt habe, bin ich ich selbst auf dem Bauernhof aufgewachsen. Hier bekomme ich Heimatgefühle an Hennef. Im Sommer habe ich mir auch immer Äpfel vom Baum gepflügt.

IMG_4219

Außerdem gibt es hier einen Ort mit dem Namen „Kohlenhusen“. Da musste ich natürlich wieder mal ein Foto machen für meine persönliche Sammlung an witzigen „Kohl“-Fotos 😉 Mein Name scheint mich manchmal buchstäblich zu verfolgen!

IMG_4227

Die schönste Aussicht bekommt ihr im Clouds. Die Dachterrasse heißt Heaven’s Nest By Clouds. Dort finden tolle Rooftop Partys statt.

IMG_7158

Zurück in Hamburg müsst Ihr aber auf jeden Fall die Schanze besuchen! Ihr Ruf eilt ihr so manches Mal voraus 😉

Es handelt sich um einen alternativen, vielfältigen und gerade unter jungen Leuten beliebten Stadtteil Hamburgs. Hier habe ich übrigens früher gewohnt! Die Lage war einfach perfekt für meinen Start in Hamburg. Denn die Schanze liegt total zentral inmitten der Stadt. Die Hamburger sind sehr stolz auf ihre jeweiligen Stadtteile. Ein bisschen Lokalpatriotismus ist hier ganz normal! Und auch wenn die Hamburger nicht ganz so direkt und offen sind wie die Kölner, konnte ich mich mit meiner rheinischen Schnauze hier ganz gut integrieren 😉

IMG_4228

Aber Achtung: In Hamburg könnt Ihr jederzeit von einem plötzlichen Platzregen überrascht werden! Auch im Sommer, wenn Ihr gerade im schulterfreien Jumpsuit und FlipFlops unterwegs seid. Shit happens! Genießt daher jeden Sonnenstrahl und lasst Euch auch von dicken Wolken oder Regenschauern nicht die Laune verderben. Die Hamburger sind an das wechselhafte Wetter längst gewöhnt 😉

Und wo Regen ist, da gibt es auch immer wieder Regenbögen. Und wo es Regenbögen gibt, da fühle auch ich mich wohl 😉

14232602_1357511987611123_5036130807269676769_n

Den besten Kaffee der Stadt bekommt man übrigens im Elbgold. Stammgäste wie ich bekommen auch individuelle Schoko-Toppings 😉

13938539_1332737276755261_4574257050145664823_n

Den besten Kuchen (auch vegan und glutenfrei!) gibt es im Stadtteil Eimsbüttel in der BioKonditorei Eichel. Hier würde ich am liebsten ständig naschen 😉

IMG_4567

Und wo liege ich denn hier am Strand?! Tatsächlich, auch das ist Hamburg! Eine Stadt der Kontraste 😉

IMG_7187

Überall genießt man spektakuläre Ausblicke auf den Hamburger Hafen. Strand Pauli ist zum Beispiel eine tolle Strandbar. Urlaubsfeeling ist hier garantiert!

IMG_7167

Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie toll es ist, hier bei Sonnenaufgang entlangzujoggen!

IMG_7208

WhatsApp Image 2018-05-29 at 08.46.11

Ganz in der Nähe von Strand Pauli sind die Landungsbrücken, wo man hervorragende Fischbrötchen essen und den spektakulären Elbtunnel besichtigen kann!

shutterstock_787000135

Etwas mehr als zwei Stunden von Hamburg entfernt liegt dann St. Peter Ording. Auch dieses Städtchen soll unter meinen Hamburg Highlights Erwähnung finden, denn es gehört für mich zum nordischen Lifestyle einfach irgendwie dazu! Hier wird viel gekitet 😉 Denn hier bläst es wie verrückt! Ein absoluter Hotspot für alle Wassersportfans in Deutschland.

13428645_1287601491268840_6498802224775384021_n

MG_7370-1024x602

Ich werde von Jahr zu Jahr besser im Kiten. In Ägypten habe ich wieder hart trainiert! Damit kann ich mich dann hoffentlich bald auch wieder in St. Peter Ording beweisen 😉 Nächste Woche kommt ein Beitrag zum Thema Kiten! Stay tuned!

MG_7329-2-768x1161

MG_7318-2-1024x683

Was sind Eure Hamburg Highlights?

Hier noch die Hamburg Basics:

  • Schietwedder fängt bei Windstärke 12 an.
  • Regen ist erst, wenn die Heringe auf Augenhöhe vorbeischwimmen.
  • Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
  • Der Wind kommt immer von vorne
  • Gegenwind formt den Charakter
  • Wenn Orkan angesagt ist, dann nennt der Norddeutsche das büschn Wind
  • An der Küste regnet es nicht. Das ist nur feuchte Luft!

Eure

Liza_icon-1-1-300x300-1

 

Werbung, da Markennennung // Empfehlung

You may also like

Italian Style – neue Fotos für mein Modelbuch
Kitesurfing
Discover El Gouna – The Kitesurf Paradise
Vitamin Sea – Work & Travel

1 Response

  1. Pingback : Liza Salty hair don´t care - Liza

Leave a Reply

Let's stay in touch

and get the latest news first.
Email address
Secure and Spam free...