17
Sep
2017
1

10 facts about me -Part 2

Hallo Ihr Lieben,

habt Ihr schon einmal darüber nachgedacht, welche interessanten Dinge Ihr Eurem Gegenüber bei einem Speed-Date erzählen würdet? Ich schon! Und heute folgt der zweite Teil meiner sehr persönlichen Serie mit zehn weiteren Fakten über mich und mein Leben. Wobei ich einige meiner Macken bei einem ersten Date vielleicht besser noch für mich behalten sollte ;)

 

Fakt 1: Während meiner Kindheit habe ich mehr Zeit in Sporthallen als Zuhause verbracht…

Denn Badminton war meine große Leidenschaft!

16387433_1524699807559006_2748454198894263054_n

Liza_2

Liza_3-3

Mein Großvater war im Besitz einer Badminton-, Squash- und Tennishalle. Schon als kleines Mädchen konnte ich daher stundenlang bei all meinen Lieblingssportarten zusehen. Nach reiflicher Überlegung habe ich mich dann für Badminton entschieden und 12 Jahre lang aktiv gespielt. Nach meinem Umzug von Köln nach Hamburg habe ich mir wieder einen neuen Verein gesucht und möchte auch hier demnächst wieder anfangen zu spielen. Für Turniere komme ich aber immernoch gerne nach Köln zurück.

12039772_1133890099973314_1048359325016121167_n

Squash zocke ich vorzugsweise gegen Tennisspieler. Denn als Badmintonspielerin bin ich an kurze und schnelle Sprints gewöhnt. Und Tennisspieler sind da eher etwas langsamer unterwegs… ;) Meistens stelle ich einen Kasten Bier vor den Squash Court und wette gegen die Jungs. Das erste Match ist dann immer ein Kinderspiel, weil die Tennisspieler mit meiner Schnelligkeit noch nicht zurechtkommen. Sobald die Jungs aber die Ecken für sich entdeckt haben, wird es immer enger für mich… Mit Tennis habe ich ebenfalls vor einem Jahr begonnen, damit ich auch in dieser Disziplin bald gegen die Jungs antreten kann ;)

IMG_0481

 

Fakt 2: Ich liebe Wetten

Wer Herausforderungen liebt, geht auch gerne mal das ein oder andere Risiko ein. Ich wette deshalb für mein Leben gern! Und das nicht nur beim Squash. Leider verliere ich auch häufig. Was dabei dann herauskommt seht Ihr ja…

qQ8hW

Aber auch Verlieren kann Spaß machen. No risk no fun! Und wenn von Beginn an schon klar ist, wer eine Wette gewinnt, ist es ja langweilig. Wettschulden sind Ehrenschulden! Also nichts wie raus aus der Comfort Zone ;)

 

Fakt 3: Ich bin ein Kumpeltyp

Freundschaften zwischen Männern und Frauen können nicht funktionieren? Und ob! Ich habe fast nur männliche Freunde und bin Stammgast beim Fußballgucken, bei Pokerabenden oder Trinkgelagen. Und das häufig als einzige Frau. Ich schätze das heißt ich bin der Kumpeltyp ;) Zu einem Junggesellenabschied durfte ich aber bislang leider noch nicht mit…

IMG_7785

 

Fakt 4: Ich besitze mehr Jogginghosen als Jeans

Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren? Nicht Liza! Denn mein Kleiderschrank ist voll mit Sportklamotten. Und ich trage fast täglich Jogginghosen. Nur sehr selten fällt meine Wahl auf eine Jeans. Einige meiner engsten Freunde kennen mich praktisch nur in Jogginghose.

Besonders als Lingerie Model habe ich immer einen guten Vorwand in Jogginghose ans Set zu kommen. Denn zu diesen Jobs muss ich selbstverständlich streifenfrei erscheinen. Und da es bis zu 3 Stunden dauern kann, bis hartnäckige Jeansstreifen wieder vollständig verschwunden sind, sind Jogginghosen hier optimal!

 

vzf496b1_2_DSCN1848

Wie Ihr seht, trug ich sogar nach meinem Debüt beim Wiener Opernball eine meiner geliebten Jogginghosen ;)

loypmkvs_2_DSCN1761

 

Fakt 5: Ich habe früher mal beim 1. FC Köln in der Marketingabteilung gearbeitet

943021_724384877590507_176813049_n

Dort lernte ich natürlich Maskottchen Hennes kennen und wurde zunehmend selbst zum kleinen Geißbock ;)

1459126_717465654949096_704529805_n

 

Fakt 6: Ich stehe auf blaue Augen

Blau ist sexy! Bis heute habe ich vor allem Männer mit blauen oder maximal grünen Augen getroffen. Männer mit braunen Augen haben bei mir keine Chance. Das einzige Date, das ich je mit einem braunäugigen Mann hatte, war nur von kurzer Dauer ;) Besonders attraktiv finde ich Männer mit dunklen Haaren und hellblau strahlenden Augen (und schickem Anzug).

Ich weiß nicht, ob diese Vorliebe für die Farbe Blau eventuell mit meiner Vergangenheit als Schalke 04 Fußballbaby zusammenhängt… ;)

IMG_0235 (1)

 

Fakt 7: Ich war eine Streberin

Das Mädchen mit den zwei Zöpfen, der Zahnspange, dem Pony im Topfschnitt und den immer perfekt angespitzten Buntstiften. So hätten mich früher vermutlich meine Mitschüler beschrieben. Denn ich erfüllte jedes Klischee einer ultimativen Streberin. Zumindest bis zur 9. Klasse. Dann wurde der Schönschreibfüller gegen den Kugelschreiber ausgetauscht, über den Rand hinausgeschrieben und die zwei typischen Zöpfe wurden zum Zopf zusammengebunden. Eine kleine Streberin blieb ich aber wohl trotzdem ;)

IMG_0246

Den Pony hatte ich 21 Jahre lang! Mittlerweile mag ich keine Ponys mehr :D

DSCF4744.cut.2_korr-2

 

Fakt 8: Früher habe ich viel gemalt und an Malwettbewerben teilgenommen

Und ratet mal, mit welchem Bild ich hier den zweiten Platz belegt habe! #pinkvibes

IMG_0138 (1)

Wenn klein Liza gerade nicht in der Schule oder in der Sporthalle war, schaute sie stundenlang Walt Disney Filme und malte dann ihre Disney Helden ;)

 

Fakt 9: Meine Handschrift ist das totale Chaos 

 

liza-logo-300x192

 

Mathe war nie mein Lieblingsfach. Denn meine Buchstaben und Zahlen wollten einfach nicht in die engen Kästchen passen. Meine Handschrift sieht eher aus wie gemalt. Meistens passen nur 2 bis 3 Wörter in eine Zeile. Mein Mathelehrer war der Überzeugung, dass ich mit einer solchen Handschrift nicht einmal Putzfrau werden könnte und daher auf der Straße landen würde. Natürlich habe ich daraufhin erst recht nicht in die Kästchen geschrieben. Denn wer braucht schon Linien, Kästchen und Grenzen wenn es auch kreative Gestaltung gibt?

Liza_icon-1-1-300x300

Heute nutze ich meine Schrift sogar als Logo für meine Modeltätigkeit. Ob das jemand lesen kann ist da ja nicht so wichtig ;) Heute macht man ja ohnehin alles online.

Lustigerweise habe ich eine Schriftart namens „Liza Font“ gefunden. Diese Schrift sieht meiner Handschrift sehr sehr ähnlich. Die Schriftart habe ich natürlich direkt für mein Logo verwendet. Vergleicht selbst die beiden Schriftzüge…

 

Fakt 10: Meine Modelkarriere begann in einem Kaufhaus

Ich wurde nicht nur das erste Mal in einem Kaufhaus von einem Modelscout angesprochen, sondern lief dort auch das erste Mal über den Laufsteg und gewann meinen ersten Modelcontest. So kam ich zu meiner Sedcard und den ersten Jobs ;) Davon werde ich Euch aber bald noch mehr erzählen. Stay tuned!

IMG_0187 (1)

 

Eure

 

Liza_icon-1-1-300x300-1

You may also like

Bye Bye Summer 2018
Salty hair don´t care
10 facts about me – Part 4
Euro Fashion Award 2018

2 Responses

  1. Pingback : Liza 10 facts about me - Part 3 - Liza

Leave a Reply

Scroll Up

Cookies helfen uns dabei, Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen